Steuergerät
Steuergerät

Gassteuergerät

Das Gassteuergerät erfasst Einspritzzeitpunkt und Einspritzdauer der Benzineinspritzdüsen. Aus diesen Werten berechnetet das Steuergerät die jeweiligen Gaseinspritzzeiten. Durch dieses System werden die besten Resultate bei Fahrqualität und Motorleistung erreicht! Weiterhin wird hierdurch auch die OBD-Kompatibilität gewährleistet, da das Benzinsteuergerät auch auf Gasbetrieb alle Emissionsbezogenen Fahrzeugteile überwacht.

Während der Installation- und Diagnosephase kann über eine serielle Schnittstelle ein tragbarer PC oder ein Handtester für die Übertragung von Informationen angeschlossen werden. Bei der Installation wird die Datendatei des umzurüstenden Fahrzeugs in den Speicher eingegeben. Bei der Diagnose können die Vergasung sowie die Funktionstüchtigkeit der Sensoren und des Verdampfers / Druckreglers geprüft werden. Die Aktualisierung der spezifischen Motorkennfelddateien für jedes Fahrzeug erfolgt problemlos durch Dateien, die über das Internet geladen werden können. Dort finden die Umrüster die fahrzeugspezifischen Motorkennfelddateien und die entsprechenden technischen Einbauanleitungen. IGSystem besitzt zwei Niveaus für die Diagnose eventueller Störungen: erstens die Leuchtdioden am Umschalter für den Benutzer und zweitens die mittels PC oder Programmiertester prüfbaren Diagnosefunktionen für den Landi Renzo Kundendienst. Die IGSystem Software kann mit OBD-Diagnose Funktionen integriert werden.